News  -> Spiel des Jahres: Längster Titel ist ausgezeichnet

Spiel des Jahres: Längster Titel ist ausgezeichnet

28.06.2010  
Von: Presse

Würfelspiel mit dem längsten Titel gehört zu den besten fünf Spielen 2010 / „Im Wandel der Zeiten – Das Würfelspiel: BronzeZeit“ in Berlin präsentiert

Friedberg/Berlin, 28. Juni 2010 - Mit „Im Wandel der Zeiten – Das Würfelspiel: Bronzezeit“ gehört nicht nur das Spiel mit dem längsten jemals eingereichten Namen zu den besten fünf Gesellschaftsspielen 2010. Als einziger Titel zählt mit „Im Wandel der Zeiten: Das Würfelspiel – Bronzezeit“, wie der Titel schon beschreibt, ein klassisches Würfelspiel zu den Allerbesten. Bei der Präsentation heute morgen in Berlin wurde der Titel in Anwesenheit seines US-amerikanischen Autors ausgezeichnet. Matt Leacock, der extra aus den Staaten angereist war, war darüber genau so erfreut wie sein deutscher Verlag Pegasus Spiele. Bereits zum zweiten Mal in Folge (2009 für „Pandemie“), konnte sich der hessische Verlag aus Friedberg unter den absoluten Topspielen eines Jahrgangs bei der Jury „Spiel des Jahres“ platzieren. Zum ersten Mal wurde mit „Don Quixote“ dabei auch ein weiterer Titel auf die Empfehlungsliste der Jury „Spiel des Jahres“ gewählt.

„In zwei Jahren hintereinander auf der Nominierungsliste der besten fünf zu stehen und 2010 auch mit der Empfehlungsliste für einen weiteren Titel ausgezeichnet worden zu sein, das ist für uns eine große Auszeichnung und tolle Bestätigung unserer Arbeit“, so Geschäftsführer Andreas Finkernagel nach der Preisverleihung. „Ein ganz, ganz großer Ansporn in Zukunft genau so gut, und sogar noch besser weiterzumachen“, ergänzt Karsten Esser freudestrahlend, ebenfalls Geschäftsführer von Pegasus Spiele.

Zu „IM WANDEL DER ZEITEN - DAS WÜRFELSPIEL: BRONZEZEIT“ schreibt die Jury: „Eine Zivilisation mit Würfelglück aufzubauen, ist bereits ein Widerspruch. Doch es funktioniert: Hier kann jeder seinen eigenen Weg wählen. Trotz vieler Details ist die Einstiegshürde niedrig, da neben der guten Regel der Punkteblock mit einer vorbildlichen Spielbeschreibung glänzt. Dies gibt früh Orientierung und ermöglicht, dass die Spieler in den Sog dieses packenden Aufbauspiels geraten. Das massive Holzmaterial garantiert viele weitere Würfelpartien.“

Der Erfolg kommt dabei nicht ganz überraschend, in den Staaten hat das dortige Games Magazine die US-Ausgabe von „Im Wandel der Zeiten: Das Würfelspiel  – Bronzezeit“ sogar zum besten Familienspiel des Jahres 2010 gewählt. Und der Erfolg des Spiels macht auch nicht vor neuen Plattformen halt: „Im Wandel der Zeiten: Das Würfelspiel – Bronzezeit“ wird noch im Juli 2010 als iPod-Touch und iPhone-App auf deutsch erscheinen.  Dazu wird man bei Hersteller Vintru LLC auf die von Pegasus Spiele veröffentlichte deutsche Umsetzung zurückgreifen. Noch im Juli wird das Spiel zudem auf yucata.de kostenlos zu spielen sein. Ein Erklärvideo von „Im Wandel der Zeiten: Das Würfelspiel  – Bronzezeit“ steht auf den Seiten des Pegasus Verlages (http://tinyurl.com/2vqzpxe) zur Verfügung.

Neue Videos

Mood-Trailer zu MUNCHKIN WARHAMMER 40.000 | Julia für Pegasus Spiele

Mood-Trailer zu SONAR FAMILY | Julia & Team Pegasus Spiele