News  -> Festival obscure – Jahrmärkte und fahrendes Volk

Festival obscure – Jahrmärkte und fahrendes Volk

27.10.2005  
Die schillernde und unterhaltsame, aber auch fremdartige Welt der Kuriositäten- kabinette und Monstrositäten, Geisterbahnen und Zauberer wird in diesem Hardcoverband zum Leben erweckt.

ISBN 3-937826-45-9; 176 S.; EUR 24,95

Neben einem Quellenteil über Volksfeste in den 1920ern und einem Einblick in das Alltagsleben der Schausteller findet sich hier eine umfangreiche Beschreibung eines typischen Jahrmarktes als universellem Abenteuerschauplatz mit vielen Attraktion und spielfertigen Nichtspielercharakteren. Der Band enthält drei Abenteuer.

  • Eine Frage der Perspektive stellt sich den Charakteren während eines Aufenthalts in Danzig. Sie werden in seltsame Zwischenfälle verwickelt: Eine Leiche wird gefunden, Spuren führen zum hiesigen Jahrmarkt, wo es mehr als eine Merkwürdigkeit gibt.
  • Das doppelte Lottchen beschert den Charakteren nicht nur einen kostenlosen Zirkusbesuch, sondern auch einigen Schrecken. In einem nervenaufreibenden Verwirrspiel präsentiert sich den Charakteren hier gleich eine Reihe von Verdächtigen.
  • Der Lachende Mann lädt ein zu einem besonderen Fest auf dem Jahrmarkt. Wer sich bisher noch nicht vor Clowns gefürchtet hat, wird dies nach diesem Abenteuer vielleicht tun ...

 

Festival obscure erscheint zum Jahresende 2005 als stabiles Hardcover.

Neue Videos

Mood-Trailer zu MUNCHKIN WARHAMMER 40.000 | Julia für Pegasus Spiele

Mood-Trailer zu SONAR FAMILY | Julia & Team Pegasus Spiele