News  -> 50 schreckliche Dinge über die Illuminati

50 schreckliche Dinge über die Illuminati

23.06.2005  
Von: Steve Jackson (aus dem englischen übertragen)

Im Folgenden findest du eine kleine Fibel über die Illuminati. Alles ist wahr, selbst das was falsch ist.

 

1. Es gibt viele illuminierte Gruppen mit dem unterschiedlichsten Geheimwissen. Alles, was du über sie sagen kannst – inklusive diesem hier –, trifft auf einige Illuminati nicht zu, auf andere wiederum doch. Das verstärkt nur das Mysterium, welches die Organisation umgibt.

2. Die Illuminati infiltrieren und übernehmen jede Art von Organisation, von Kirchen über Postfilialen bis hin zum Gemüsehändler an der Ecke, und machen Handlanger aus ihnen.

3. Einige ihrer untergeordneten Organisationen machen sich einen makaberen Spaß daraus und annoncieren sich selbst als Geheimgesellschaften.

4. Sie haben überall Agenten und Reservisten eingesetzt. Die meisten von ihnen haben keine Ahnung, wem sie wirklich Bericht erstatten. Andere sind aktive Mitglieder der Verschwörung. Sie graben sich ihren Weg immer tiefer in die Gesellschaft.

5. Sie kontrollieren die Schulen, um sicher zu gehen, dass die Jugendlichen sich an fragwürdiger, melodieloser Musik und unheimlichen, fremdartigen Spielen ergötzen. Außerdem wollen sie sicher gehen, dass sich die jungen Menschen sonderbar kleiden. Aber sie ändern jedes Jahr den Stil, so dass sich jeder gleichsam verfremdet fühlt, wenn er seinen Abschluss macht.

6. Sie versuchen außerdem, die besten und klügsten Jugendlichen als Agenten zu rekrutieren, um die nächste Generation der Verschwörung zu sichern.

7. Sie liegen ständig untereinander und mit anderen Gruppen und Organisationen im Krieg. Jede Gruppe ist fortwährend bestrebt, ihre Machtbasis zu vergrößern.

8. Sie versuchen immer zuerst, ihre Gegner zu kaufen. Ein paar Millionen Dollar bedeuten einer so reichen Gruppe wie den Illuminati nichts.

9. Als nächstes versuchen sie es mit Drohungen. Gefahr für Besitz, Status oder Angehörige hat schon viele Möchtegernfeinde der Illuminati abgeschreckt.

10. Nicht zu vergessen: Mord ist seit jeher ein beliebtes politisches Mittel. Die Illuminati sind für einige der schockierendsten Attentate und Anschläge der modernen Zeit verantwortlich.

11. Sie ersetzen auch Leute durch ein Double. Sie haben jahrelang Doppelgänger rekrutiert, die als ihre Handlanger fungieren. Jetzt perfektionieren sie die Klon-Techniken, so dass sie wirklich jeden ersetzen können.

12. Diejenigen, mit denen man nicht fertig wird, werden diskreditiert und systematisch in den Wahnsinn getrieben.

13. Die Verschwörung der Illuminati ist Hunderte, wenn nicht sogar Tausende Jahre alt. Viele der bekannten Namen aus der Geschichte waren Illuminierte oder Agenten der Illuminati. Genau genommen ist die Geschichte nichts weiter als ein Abbild der Pläne und Intrigen der Illuminati.

14. Natürlich schreiben die Illuminati ständig die Geschichte um, damit sie ihre eigenen Ziele erreichen. Heutige Schulkinder lernen zum Beispiel, dass es keinen historischen Beweis für die Existenz Jesu Christi gibt, und sie lernen nichts über den Russisch-Deutschen Krieg oder den Staat von Arcardia.

15. Sie kontrollieren die Nachrichtenmedien, damit jeder nur die Nachrichten hört, die sie veröffentlicht haben wollen. Jedes Ereignis, das nicht in ihren Plan passt, wird schnellstens unterdrückt und verheimlicht.

16. Ganz besonders kontrollieren sie das Fernsehen. Sie erlauben es nicht, dass intelligente Fernsehsendungen lange überleben. Sie unterstützen belanglose Sendungen, die die Leute vom Denken abhalten. Der einzige Grund, warum einer guten Fernsehsendung die Erlaubnis zur Ausstrahlung gegeben wird, ist: Intelligente Menschen sollen davon überzeugt werden, dass niemand außer ihnen dieses Material sehen will und dass mit ihnen etwas nicht stimmen kann.

17. Die Illuminati manipulieren den Aktienmarkt und kontrollieren die Währungen auf internationaler Ebene. Dein Gehaltsscheck ist nur so viel wert, wie die Illuminati wollen.

18. Die "Energiekrise" ist eine Erfindung der Illuminati. Es gibt keinerlei Verknappung von Energie, aber zu viele frei zur Verfügung stehende Energiereserven könnte die Machtbasis der Illuminati gefährden!

19. Aus dem gleichen Grund versuchen die Illuminati ihr Bestes, das Raumfahrtprogramm aufzuhalten. Wenn die Menschheit sich über das Sonnensystem verteilt, ist sie weitaus schwerer zu kontrollieren. [Nicht alle Illuminati stimmen dem zu. Einige lechzen nach dem Reichtum an Mineralien im Weltraum, während andere (sprichwörtlich) neue Welten erobern wollen.]

20. Einige von ihnen haben Kontakt zu Außerirdischen von anderen Welten. Einige von ihnen sind Außerirdische. Warum sollten "hochentwickelte" Kulturen sich mit den Problemen der Erdlinge beschäftigen? Gute Frage.

21. Es kommt noch schlimmer. Einige von ihnen besitzen magische Kräfte und haben Verbindungen zu Kräften von ... woanders. Riesengroße Kreaturen, bei deren Anblick man wahnsinnig wird, oder kleine bösartige Dinger mit stechendem Blick, die dich aus dunklen Ecken heraus mit ihrem Kauderwelsch vollquatschen. Sie haben Nadeln und Puppen und kennen uralte Namen.

22. Andere Illuminati besitzen umfangreiche Technologien. Ihre Informationen sind am nützlichsten, wenn sie von einem Computer unterstützt werden. Sie erzählen außerdem jedem, Computer seien so kompliziert und gefährlich, dass nur die Experten mit ihnen umgehen sollten. Wenn du das nächste Mal eine Stromrechnung von EUR 666.666,66 erhältst, weißt du, wer dahintersteckt.

23. Einige dieser Technophilen sind noch einen Schritt weiter gegangen und haben eine echte Maschinenintelligenz kreiert. Diese intelligenten Computer bilden nun selbst eine Macht innerhalb der Illuminati!

24. Die Illuminati mögen keinen Krieg, er ist zu teuer und verschwenderisch. Krieg entsteht nur dann, wenn zwei Gruppen von Illuminati gleich stark sind und keiner bereit ist zu verhandeln. Dann stacheln sie einige Nationen zu einem patriotischen Wahn auf und schlagen los.

25. Sie verschicken geheime Botschaften per Zeitung, per Internet und übers Radio – in Werbe-Anzeigen und sogar in den Nachrichten. Sie verwenden noch andere, viel unglaublichere Formen der geheimen Kommunikation ... du bist ständig davon umgeben.

26. Sie haben jeden – jawohl, jeden – unter ständiger Beobachtung. Jedes Mal, wenn du einen Fragebogen ausfüllst, webst du an einem neuen Faden des Netzes, das die Welt umspannt.

27. Sie arbeiten daran, das Gesetz so konfus wie möglich zu machen, damit alles illegal oder möglicherweise illegal ist – dann haben sie jeden an der Angel, und jeder wird das Gesetz fürchten.

28. Sie ermutigen Jugendliche und politische Dissidenten zum Widerstand gegen die Autoritäten, um die Aufmerksamkeit der Regierung von den wahren Feinden abzulenken.

29. Aber sobald sie eine zufriedenstellende Stufe der Kontrolle erreicht haben, wenden sie sich der Unterdrückung von Unabhängigkeit zu. Sie erwarten, dass man sich willenlos den Befehlen der Illuminati oder ihrer Diener unterwirft.

30. Sie begehen wahllos Grausamkeiten – das Vergiften von Nahrungsmitteln im Gemüsemarkt, Schüsse auf der Autobahn, die Entführung und Folterung von Personen –, nur um die Leute zu verunsichern, sie zu erschrecken und wahnsinnig zu machen.

31. Sie halten Erfindungen zurück, die vielleicht den Status Quo beeinträchtigen könnten. Der Motor, der auf 100 Kilometer nur 2,3 Liter verbraucht, die perfekte Empfängnisverhütung, die Pflanze, die die gesamte Welt satt machen kann. All diese Dinge liegen in den Schließfächern der Illuminati und warten auf den Tag, an dem es den geheimen Herrschern gefällt, sie der Öffentlichkeit preiszugeben. Was ist mit den Erfindern passiert? Gekauft, eingeschüchtert oder einfach verschwunden.

32. Auf der anderen Seite besitzen sie auch geheime Laboratorien, in denen sie alle möglichen Waffen und andere Geräte entwickeln.

33. Ihre geheimnisvollen Untersuchungen führen zu einer Vielzahl von Mysterien. Hast du dich schon mal über das Monster vom Loch Ness gewundert? Den Rinderwahn? Über Viehverstümmelungen? Über AIDS?

34. Sie benötigen jährlich Hunderte von Opfern für ihre Experimente. Hast du dich jemals gefragt, warum es so viele Vermisstenanzeigen gibt und warum so wenige dieser Menschen jemals wieder auftauchen?

35. Sie experimentieren ständig mit neuen Methoden der Gedankenkontrolle. Sie mischen Drogen in das Trinkwasser, flechten versteckte Bildbotschaften in Filme und Fernsehsendungen ein, verbreiten ihre Anweisungen unhörbar über Supermarktlautsprecher. Sie experimentieren auch mit Mikrowellen und Geräten im Ultralangwellenbereich.

36. Jedes Kabel in deinem Haus ist eine potentielle Leitung für Illuminati-Botschaften, Angriffe oder Kontrollstrahlen. Hast du dir jemals Gedanken gemacht, wie viele Kabel in dein Haus führen? Und hast du auch nur eine leise Ahnung, wo sie wirklich herkommen?

37. Logischerweise entmutigen sie jeden, der Untersuchungen über fremdartige oder ungewöhnliche Ereignisse anstellt, da diese zu ihnen führen könnten. Aber sie ermutigen die Menschen, über die Illuminati Witze zu machen.

38. Sie veröffentlichen auch Sensationsblätter, um sicher zu gehen, dass jeder denkt, "Elvis lebt" und "Bigfoot wurde in Hawaii gesehen" seien nur dumme Witze.

39. Und sie ermutigen die verrücktesten Pseudowissenschaftler, die sie finden können, weil das berechtigte Untersuchungen ins Lächerliche zieht.

40. Eine populäre Meinung ist die, dass die Illuminati die Macht um ihrer selbst willen wollen. Das trifft auf einige zu. Aber andere illuminierte Gruppen existieren, um eine Ideologie zu unterstützen, ein bestimmtes Ziel zu erreichen oder um einfach nur gegen andere Illuminati vorzugehen.

41. Eine ihrer Hauptsorgen ist die Verlängerung des Lebens um jeden Preis. Niemand, der für über 50 Jahre die ultimative Macht in Händen hielt, will diese wieder hergeben. Alles, was man sich nur denken kann, Yoga, Kryonik, Magie, Klonen, Ziegen- (oder andere) Drüsen, Transfusionen oder auch computergestützte Personenduplizierung, haben die Illuminati zur einen oder anderen Zeit ausprobiert. Ein paar davon haben funktioniert!

42. Und noch mehr. Machtvolle Illuminati aus vergangenen Jahrzehnten warten darauf, wiedererweckt zu werden, wenn es die Wissenschaft erlaubt. Mumien, tiefgefrorene Körper, Gehirne in Gläsern, die bei Bewusstsein sind ... du würdest die Namen wiedererkennen, wenn wir sie dir verraten dürften.

43. Das ist nicht für dich bestimmt.

44. Sie verwenden Krankheiten als Waffen, um ihre eigene Population zu disziplinieren oder gegnerische zu vernichten. Der Schwarze Tod in Europa, Pocken bei den amerikanischen Indianern ... Die Vogelgrippe vor einigen Jahren wurde von gegnerischen Kräften durchkreuzt, sonst könntest du das hier wohl nicht mehr lesen.

45. Sie haben die unterschiedlichsten menschlichen und nichtmenschlichen Diener. Die gefürchteten Men in Black sind wahrscheinlich ihre bekanntesten Agenten. Niemand weiß, ob die MIBs Androiden, Golems oder Schlimmeres sind. Vielleicht waren sie einmal menschlich ...

46. Sie züchten wirklich eine Herrscherrasse. Die gedopten Sportler im ehemaligen Ostblock hatten keine Ahnung, dass sie benutzt wurden, oder warum. Und sie wären von der Vorstellung der Illuminati bezüglich Perfektionierung entsetzt.

47. Die Illuminati kennen unglaubliche sexuelle Praktiken, von denen noch nicht einmal das Kama Sutra zu träumen wagt. Sie wissen auch, warum solche Techniken verwendet werden.

48. Das nächste Mal, wenn du Geld für etwas ausgibst, das du gar nicht willst oder brauchst und das innerhalb einer Woche kaputt geht, kannst du sicher sein, dass du in ein Projekt der Illuminati eingezahlt hast.

49. Sie versenden Spam. Sie verbreiten Gerüchte, dass du unbedingt Viagra kaufen oder dass du einem angeblichen Mitglied der nigerianischen Herrscherfamilie helfen musst. Keiner weiß, warum sie das tun.

50. Fnord.

 

Neue Videos

Mood-Trailer zu MUNCHKIN WARHAMMER 40.000 | Julia für Pegasus Spiele

Mood-Trailer zu SONAR FAMILY | Julia & Team Pegasus Spiele