News  -> Vorhang auf!

Vorhang auf!

Preview von der Neuheitenshow der SPIEL‘18

Friedberg/Essen, 24. Oktober 2018: Vor der Eröffnung der SPIEL’18 werden die Neuheiten der Presse auf der Neuheitenshow vorgestellt. Pegasus Spiele präsentiert zusammen mit Partnerverlagen über 40 neue Spiele und Erweiterungen. Zwei Titel werden auf der Neuheitenshow besonders ins Rampenlicht gerückt: Showtime und Adventure Island.

Fast jeder Kinogänger hat es schon einmal erlebt. Mit den falschen Sitznachbarn wird jede Komödie zum Horrorstreifen. Damit die Zuschauer die gebotenen Blockbuster auch genießen können, kommt es auf die richtige Sitzplatzwahl an. Jedem Spieler stehen bei Showtime 16 Charaktere zur Verfügung, von denen er jeweils immer vier auf der Hand hält. Diese Charaktere müssen dann im Verlauf des Spiels bestmöglich platziert werden. Das ist gar nicht so einfach, denn jeder Kinobesucher hat seine eigenen Vorlieben. Der Spieler, dessen Besucher nach drei Aufführungen am zufriedensten waren, gewinnt das Spiel.

Showtime von Anna Oppolzer und Stefan Kloß ist ein leicht zugängliches, flottes Familienspiel für zwei bis vier Spieler mit witzigem Thema, das einige bestimmt selbst schon so im Kino erlebt haben. Der clevere Platzierungsmechanismus und die unterschiedlichen Personen mit ihren Eigenheiten sorgen für unvergessliche Unterhaltung am Spieltisch.

Ein weiteres Highlight ist das kooperative Abenteuerspiel Adventure Island. Die Autoren Michael Palm und Lukas Zach (u.a. Die Zwerge, Talisman – Legendäre Abenteuer, Zauberei hoch drei) bringen zwei bis fünf Spieler in eine besonders missliche Lage: Als Schiffbrüchige schaffen sie es gerade noch, das rettende Ufer zu erreichen. Aber nun geht der Kampf ums Überleben erst richtig los. Das Spiel ist in verschiedene Abenteuer unterteilt. Das Besondere dabei ist, dass je nach Verlauf der fünf Abenteuer andere Karten ins Spiel kommen – die Entscheidungen der Spieler haben direkte Auswirkungen auf den Fortlauf der Geschichte. Das Spiel kann jederzeit wieder zurückgesetzt und mit dem ersten Abenteuer neu gestartet werden.

Jeder Spieler übernimmt die Rolle eines Überlebenden mit seinen eigenen Werten und Sonderfähigkeiten. Während die Spieler am Tag losziehen und mit ihren Aktionen die Geschichte vorantreiben, wird am Abend die hoffentlich noch vorrätige Nahrung verspeist. Anschließend sorgen Unheilkarten für ordentlich Spannung. Mit viel Liebe zum Detail präsentieren die Autoren von Adventure Island ein außergewöhnliches Erlebnis. Dass die Entwicklung eines solchen Spiels nicht einfach ist, erzählen sie auch in ihrem Entwicklertagebuch. Von der ersten Spielidee bis zu dem stimmungsvollen Abenteuer, das ab dem 25. Oktober auf der SPIEL’18 in Essen erhältlich sein wird, ist einiges passiert. Das Tagebuch verrät mehr.

LINK: Entwicklertagebuch zu Adventure Island

Neue Videos

Unser Let's Play Adventure Island mit Michael, Hunter, Gino und Julia - ACHTUNG SPOILER | Game Night 2018

Unser Let's Play Mythos Tales mit Cron, Valentin, Gino und Julia | Game Night 2018