New World Inc. - Vorlagen

Im Laufe der Kampagne kreuzen die Charaktere mehrfach den Weg des Konzerns New World Inc.

Damit der Spielleiter hier die Möglichket erhält, seine Kreativität mit eigenen zusätzlichen handouts auszuleben, werden an dieser Stelle mehrere Vorlagen zur Verfügung gestellt, um NWI-Unterlagen noch plastischer zu machen.

Es handelt sich um

  • einen NWI-Notizblock,
  • den NWI Briefkopf und
  • beide Seiten einer NWI Visitenkarte.

Viel Vergnügen damit!


Handouts Band 1 als Downloads

Die Handouts zu Band 1 als kostenlose Downloads für die Spielleiter.

"Schont das Buch - freut den Mensch!"


Stadtplan von Jaipur

Für das Kapitel III der Kampagne ("Das Heiligtum") stellte der Autor einen Stadtplan der indischen Stadt Jaipur zur Verfügung, die für den hier spielen Abschnitt des Abenteuers genutzt werden kann!


Handouts zu Band 2 als Downloads

Die Handouts zu Band 2 als kostenlosen Download.


Großer Stadtpan von Boston

Als Ergänzung zum Regionalia Cthuliana "BOSTON" den dort abgebildeten Stadtplan als kostenlosen Download, damit man sich bei Interesse die Details anschauen kann.


Warum hat Nitocris in Boston einen anderen Decknamen?

Frage: Warum tritt die Ghoulkönigin in Kapitel VII unter einem ähnlichen - aber andern - Namen auf als in Kapitel VI?

Antwort: In Ägypten trat Nitorcris gegeüber Colonel Timothy Williams Cotten unter dem Namen "Alicia Livingstone" auf. Unter diesem Alias gedachte sie das Vertrauen des Briten am besten gewinnen zu können.

Für die Reise nach Amerika benötigte sie allerdings erstmals Papiere (die in London für sie gefälscht wurden). Dabei wurde eine geringe Änderung vorgenommen. Da sie nun angeblich eine Amerikanerin aus New Orleans ist, wurde aus "Livingstone" nunmehr "Silverstone".

Wenn die Charaktere in Kapitel VII zunächst nach "Alicia Livingstone" aus Ägypten suchen, sollte ihnen möglichst schnell eine der angesprochenen Personen einen deutlichen Hinweis auf die Person ähnlichen Namens geben.

Z. B.:

"Augenblick bitte ... ja, eine Miss Alicia Silverstone kam vor x Tagen aus New York an und wurde von uns zum Lennox Hotel befördert."

"Wir suchen LIVINGstone!"

"Was? Livingsone, nein tut mir leid. Da kann ich nicht helfen. Ich habe hier nur was über eine Miss SILVERstone. So ein Zufall ..."

Dieses Gespräch lässt sich in ähnlicher Form überall dort abwickeln, wo die Charaktere versuchen, den Aufenthaltsort von Miss Livingstone herauszufinden ...


Handouts von Band 3 als Downloads

Und abschließend auch noch die Handouts des dritten Bandes als kostenlose Downloads.


Kartenmaterial für San Francisco

Hilfmittel für das Regionalia Cthuliana "San Francisco"