News  -> Weihnachtswerkstattbericht

Weihnachtswerkstattbericht

23.12.2010  

Liebe Shadowrungemeinde!

Fröhliche Weihnachten. Auch wenn es ein paar Stunden zu früh ist - ich wünsche allen ein besinnliches Fest, viel Erholung über die Feiertage und hoffentlich einen gemütlichen Jahresendurlaub. Auf den muss ich leider verzichten: Die Arbeit lässt mich auch über den Jahreswechsel kaum aus ihren Klauen.

Dafür darf ich Geschenke verteilen, das ist fast genauso gut wie Urlaub. Zwei Wettbewerbe hatten wir in den letzten Wochen laufen: Einen bei Facebook und einen hier im Forum. Der erste war ein einfacher Anklick-Wettbewerb, der uns mit seiner Resonanz total überrumpelt hat. Das schreit nach einer Wiederholung, die wir sicherlich Anfang des Jahres irgendwann starten werden.

Gewonnen hat letztendlich Peter Mayer, herzlichen Glückwunsch. Sein Gewinn: Ein limitiertes Berlin-Buch, von dem es bei Pegasus mittlerweile kaum noch welche gibt.

Der zweite Wettbewerb war etwas komplexer: Ein Weihnachtsmann-NSC sollte erstellt werden, in welcher Form auch immer. Viele spannende und lustige Einsendungen haben uns erreicht und die Wahl viel wirklich schwer. Letztlich hat sich eine Person mit Geheimnis aus Köln-Chorweiler durchgesetzt, ein Weihnachtsmann mit Charme, Hintergrund und viel Spielwert.

Gratulation an Anja Eble, von der dieser Weihnachtsmann stammt. Im PDF unten kann man sich selbst überzeugen, ob man den Herrn auf seiner Parkbank nicht einmal besuchen möchte. Der Beitrag hat vor allem durch seinen innovativen und nutzwertigen Ansatz überzeugt - auch wenn im Topf ein paar noch weihnachtlichere Gesellen waren. Der Gewinn: Eine SR Limited Edition vom Regelbuch, eine Limited Edition des Berlin-Quellenbandes und die Mephisto 50 inklusive des Shadowrunabenteuer-Beilegers "Schulschluss".

Auch hier war die Teilnahme so rege, dass es zu überlegen gilt, ob nicht in den nächsten Monaten vielleicht ein Osterhase gesucht werden sollte. Bis dahin arbeiten wir fleißig an den nächsten Produkten: WAR ist in der Übersetzung, das Add-On dazu wird schon erstellt. Vermutlich gibt es sogar einen Explosionsaufriss eines MET-Soldaten mit seiner gesamten Ausrüstung, die er am Mann trägt.

Außerdem werden gerade die Teams für die Stadtkrieganthologie erstellt, die Abenteuer dazu entworfen und die Planungen des Ruhrgebietsquellenbuches gehen in die nächste, heißere Phase. Das Konzerndossier ist sogar schon im Layout  und sollte in den ersten Januarwochen zum Drucker wandern. Bis dahin aber noch mal: Ein schönes Fest, einen guten Rutsch und ...

... lichte Schatten!

Tobias Hamelmann

Dateien:
Weihnachtsmann Paschultke1.2 M
Neue Videos

Unser Let's Play Kingdomino von Bad Nauheim spielt!

Unser Let's Play Azul mit Sophia Wagner und Nick-Nack | Game Night 2017 in Essen