News  -> Der Wahnsinn geht weiter: "Geheimnisvolle Stadt"

Der Wahnsinn geht weiter: "Geheimnisvolle Stadt"

08.12.2010  
Von: Presse

Nachdem der erste Band unserer epischen und dreiteiligen Cthulhu-Kampagne inzwischen viel gespielt wird, sorgen wir als der deutsche Cthulhu-Verlag Pegasus Spiele nun mit „Die Geheimnisvolle Stadt“ schnellstens für Nachschub. Soviel sei schon verraten, dieser Winter wird auf jeden Fall eiskalt.

Die Mitglieder einer ersten Expedition erfahrener Wissenschaftler der von H.P. Lovecraft ersonnenen Miskatonic University in Arkham kehren bekanntermaßen entweder gar nicht oder nachhaltig geistig gezeichnet aus dem antarktischen Gebirgszug zurück. Wenige Jahre nach diesem menschlichen und wissenschaftlichen Disaster bemüht sich die Starkweather-Moore-Expedition, die Umstände und Geheimnisse des initialen Scheiterns zu lüften. Die Investigatoren, die Spielercharaktere, verdienen sich als Mitglieder dieser Forschergruppe. Angekommen in der Antarktis stoßen sie alsbald auf die verwüsteten Hinterlassenschaften der ersten Forschungsfahrt. Eine naheliegende Untersuchung des Lagers fördert Aufsehens erregende Indizien ans eisige Tageslicht. Ein direktes Nachsetzen und Vordringen in das Innere des südlichsten Kontinents zu den geheimnisvollen Bergen des Wahnsinns duldet offenbar keinen Aufschub.

Abhängig von ihren Untersuchungsergebnissen führen verschiedene Wege die Forscher weiter. So oder so eilt die Gruppe ihrem Ziel entgegen. Dem höchsten Bergpass folgend entdecken sie schließlich überraschend eine vergessene Stadt, die allem Anschein nach von einer verlorenen und fremdartigen Kultur gegründet wurde. Mit der Erkundung dieser außergewöhnlichen Ruinenstadt verlässt das Abenteuer seine bislang zumeist linearen Plot-Pfade. Allein dieser Teil der Kampagne, die Erforschung der Stadt, wurde durch den Verfasser des amerikanischen Originals, Charles Engan, und weitere Autoren praktisch neu geschrieben und um rund 130 Seiten gegenüber der englischen Vorlage ergänzt. Die weitestgehend freie Vorgehensweise beim Auskundschaften obliegt nun der Expedition. So manche faszinierende und mysteriöse Entdeckung in und zwischen den zerfallenen Bauwerken führt dann zu den finalen Herausforderungen und Ereignissen von Band 2.

Berge des Wahnsinns Teil 2: Die geheimnisvolle Stadt, Teil einer dreiteiligen Kampagne zu Cthulhu von Pegasus Press; ca. 350 Seiten, Hardcover; Artikelnr.: 43205G, ISBN 978-3-939794-85-1; Maße: 210 x 297 mm

Berge des Wahnsinns Teil 1: Aufbruch in die Antarktis, Teil einer dreiteiligen Kampagne zu Cthulhu von Pegasus Press; ca. 250 Seiten, Hardcover; Artikelnr.: 43200G, ISBN 978-3-939794-84-4; Maße: 210 x 297 mm

Berge des Wahnsinns – Expeditionspack, Spielhilfe von Pegasus Press; Artikelnr.: 43201G, EAN 4250231703478

 

Neue Videos

Unser Let's Play Kingdomino von Bad Nauheim spielt!

Unser Let's Play Azul mit Sophia Wagner und Nick-Nack | Game Night 2017 in Essen