News  -> Von Herbstblatt und Zahnrad

Von Herbstblatt und Zahnrad

SPIEL'17 Preview: Das neue Expertenspiel von Pegasus Spiele und der Edition Spielwiese steigt in luftige Höhen

Friedberg/Essen, 26. Oktober 2017. Noria ist das erste Expertenspiel der Edition Spielwiese und auch der Debüttitel von Autorin Sophia Wagner. In bester Steampunk-Manier werden hier verzahnte Strategien, stimmungsvolles Artwork und individualisierbare Aktionsräder zu einem Gesamtkunstwerk kombiniert. Mit Indian Summer erscheint nach Cottage Garden zudem der zweite Teil in Uwe Rosenbergs Puzzle-Trilogie.Als das Wolkenmeer sich lichtet, werden die Umrisse einer fliegenden Insel sichtbar: Noria! Die Zukunft der Stadt liegt in den Händen aufstrebender Handelsmagnaten und verspricht großen Reichtum für jene, die es schaffen ihr Handelsimperium gewinnbringend auszubauen. Dazu gilt es, fliegende Inseln zu entdecken, Flugschiffe zu kaufen, Fabriken zu errichten, Waren zu produzieren und alles schließlich in prestigeträchtige Projekte zu investieren. Doch nur wenn die Politik mitzieht, kann der Erfolg der Großprojekte gesichert werden. Natürlich hat auch das Wohlwollen der Politiker seinen Preis. Denn selbst über den Wolken ist noch Luft nach oben. Das außergewöhnliche Expertenspiel arbeitet mit einem innovativen Wheel-Building-Mechanismus, durch den die Spieler sich ihr eigenes Aktionsrad zusammenbauen können. So wird jedes Spiel zu einem völlig neuen Erlebnis.Etwas weniger verbissen geht es im neuen Kennerspiel Indian Summer zu. Thematisch lädt der zweite Teil von Uwe Rosenbergs Puzzle-Trilogie die Spieler zu einem besinnlichen Spaziergang durch den Wald ein. Bevor der Winter Einzug hält, taucht ein besonders warmer Herbst den Wald in einen goldenen Schimmer. Neuengland blüht im Indian Summer ein letztes Mal auf. Baumkronen erstrahlen in unzähligen Farbtönen. Auf ihren Wanderungen durch den Wald entdecken die Spieler allerlei kleine Schätze. Sie sammeln Beeren, Nüsse, Pilze und Federn ein, oder halten kurz inne, um scheue Waldbewohner zu beobachten. Das Herz des Spiels bilden laubbedeckte Puzzleteile mit Löchern, die auf individuellen Waldbodenplänen gelegt werden. Ab und an lünkern dabei Fundstücke durch die Löcher im Laub, die im Verlauf des Spiels eingesammelt werden können. Sie geben den Spielern neue Optionen. Doch am Ende zählt nur, wer als Erstes seinen Waldboden vollständig mit bunten Laubblättern abgedeckt hat.Zusammen mit der Veröffentlichung von Indian Summer, tut sich auch bei Cottage Garden, dem ersten Teil der Puzzle-Trilogie, etwas: seit dem 12. Oktober gibt es die wunderschöne Cottage Garden App von Digidiced im App Store und bei Google Play für 4,99 €. Hier können begeisterte Hobbygärtner das familienfreundliche Legespiel gegen clevere Computergegner oder andere Spieler immer und überall spielen. Ein ausführliches Tutorial erklärt Neulingen den Spielverlauf und die Regeln.Der neue Expertentitel Noria von Pegasus Spiele und Edition Spielwiese kann während der SPIEL’17 vom 26. bis 28. Oktober am Stand der Edition Spielwiese (1-D122) gespielt und direkt vor Ort gekauft werden. Es wird zudem auch am Donnerstag- und Freitagabend bei der Game Night am Hauptstand von Pegasus Spiele (3-M110) für die Gäste zum Spielen zur Verfügung stehen. Ab dem Wochenende kann es dort dann auch für 45,00 € käuflich erworben werden. Das Kennerspiel Indian Summer wird während der gesamten Messe an beiden Ständen als Demospiel und zum Kauf verfügbar sein (30,00 € am Pegasus-Stand). In der Autorenecke vom Pegasus-Stand können Besucher zudem am Freitag von 16 bis 17 Uhr die Autorin Sophia Wagner oder am Samstag von 16 bis 17 Uhr Autor Uwe Rosenberg treffen und sich ihre Spiele signieren lassen.LINKSNoria

Action Wheel Teaser: https://www.youtube.com/watch?v=D--GVLNxmIY

Indian Summer

Regelvideo: https://www.youtube.com/watch?v=pHujASMnUQA&feature=youtu.be

Cottage Garden

iOS: https://buff.ly/2yiJmVl
Android: https://buff.ly/2yibsQb
Alle Infos https://buff.ly/2yiJZOH

 

 

Neue Videos

NerdStar: Loot Island | Unplugged

10 Minuten mit... STEFFI ENGEL | Pummeleinhorn