News  -> Von Maskenbällen mit Mäusen, Marienkäfern und Mümmelmännern

Von Maskenbällen mit Mäusen, Marienkäfern und Mümmelmännern

Die Kinderspiele des Jahres Viva Topo!, Maskenball der Käfer sowie Zoowaboo und Hopp hopp Häschen von Selecta sind jetzt bei Pegasus Spiele erschienen.

Friedberg, 09.09.2015: Mit den Kinderspielen des Jahres Viva Topo!, Maskenball der Käfer, dem nominierten Zoowaboo und Hopp hopp Häschen sind die ersten vier Titel der dreizehn vielfach ausgezeichneten Selecta Titel jetzt bei Pegasus Spiele erschienen und bauen damit das noch junge Kinderspielsegment deutlich aus. Durch die bunten Punkte und die putzigen Illustrationen sind die Schachteln mit dem neuen Design ein toller Blickfang für jedes Kinderzimmer. Die neuen Kinderspiele werden auf den Internationalen Spieltagen SPIEL in Essen vom 8. bis 11. Oktober an Stand GA-31 vorgestellt.

Für das Design der neuen Kinderspielreihe hat sich die Illustratorin Anne Pätzke, die auch die zukünftigen Kinderspiele gestalten wird, mächtig ins Zeug gelegt: bunte Punkte auf dem neuen Schachtelformat und liebevolle Grafiken lassen jedes Kinderherz höher schlagen, denn auf den Schachteln und dem Spielmaterial lassen sich viele goldige Kleinigkeiten entdecken. Das bunte Farbschema hilft auch den Eltern, schnell das passende Spiel zu finden. Je nach Altersstufte sind die Spiele in grün (ab 3 Jahren), blau (ab 4 Jahren), gelb (ab 5 Jahren) oder rot (ab 6 Jahren). Innen sind die Spiele mit hochwertigen Holzfiguren von Selecta ausgestattet.

In dem 2003 zum Kinderspiel des Jahres ausgezeichneten Viva Topo! werden 2-4 Spieler zu kleinen Mäusen, die auf dem Weg ins Schlaraffenland sind und möglichst viel Käse erhaschen wollen. Doch die Katze ist hinter den Mäusen her und so ist es manchmal klug, sich auf halbem Weg ein Käsestück zu sichern statt es bis ins Ziel zu versuchen. Mit einfachen Regeln und einem spannenden Wettlauf von Katz und Maus ist Viva Topo! ein hervorragendes Kinderspiel für die ganze Familie ab 4 Jahren und bietet schnellen Würfelspaß in 20-30 Minuten.

Maskenball der Käfer ist ein kooperatives Familienspiel für 2-6 Spieler. In dem Kinderspiel des Jahres 2002 helfen die Spieler den Marienkäfern sich für den Maskenball schick zu machen. Mit einem cleveren Magnetmechanismus tauschen die Käfer untereinander farbige Punkte aus, doch nur dann, wenn sie sich auch mögen, ansonsten dreht sich der vermeintliche Tauschpartner einfach weg. Dabei müssen die Spieler geschickt vorgehen, denn die frechen Ameisen wollen auch zum Ball und konkurrieren mit den Marienkäfern um die wenigen Plätze. In 20-30 Minuten können kleine und große Spieler ab 4 Jahren ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen und die bunten Marienkäfer für den Maskenball der Käfer kostümieren.

In Zoowaboo gilt: Alle Tiere an Bord! Aber Moment: Passt das überhaupt? In dem 2009 nominierten Kinderspiel des Jahres müssen 2-4 Spieler einschätzen, wie viele der bunten Holztiere auf ein Floß passen. Doch manche Tiere sind größer als andere und kommen vielleicht nicht mehr aufs Floß. Und so müssen die Spieler bei jedem neuen Tier wieder entscheiden, ob noch genügend Platz ist. Sobald mindestens ein Spieler das bezweifelt, müssen alle anderen beweisen, dass es doch geht – aber das geht auf Zeit! In einer Spielzeit von 20-30 Minuten sind bei Zoowaboo vor allem Augenmaß und Fingerspitzengefühl von den Spielern ab 5 Jahren gefordert.

In Hopp hopp Häschen möchten die kleinen Häschen raus aus ihrem Bau, denn es regnet. Mit Hilfe eines Farbwürfels helfen schon die kleinsten Spieler den Hasen dabei, ihren Bau zu verlassen – im ersten Schritt zum jeweils farbigen Ausgang und im zweiten dann ganz ins Freie. Wer die meisten der süßen Häschen aus Holz aus dem Bau holt, gewinnt das Spiel. Brillant ausgestattet mit einer cleveren Verpackung und einer einfachen Regel bietet das Spiel kurzweiligen Spielspaß in 10-15 Minuten für 2-5 kleine Tierfreunde ab 3 Jahren.

Neue Videos

Unser Let's Play Kingdomino von Bad Nauheim spielt!

Unser Let's Play Azul mit Sophia Wagner und Nick-Nack | Game Night 2017 in Essen